Scharmbeck

Königswahl 2017

11.06.2017

Im Rahmen der neu gestalteten Königswahl auf dem Hof Benecke wurden am 10. Juni Emma Petersen und Alexander Lehmann zum Königspaar 2017 gewählt.

Königspaar 2017: Emma Petersen und Alexander Lehmann

Königswahl 2016

19.06.2016

Zum neuen Königspaar wurden am 18. Juni Vanessa Krug und Markus Perl gewählt.

Königspaar 2016: Vanessa Krug und Markus Perl

Entscheiden Sie mit! Scharmbecker suchen Jury

27.08.2015

Für die Bewertung der 15 Motivwagen, an denen einige Wagenbaugruppen bis zu zehn Wochen arbeiten, werden noch Jurymitglieder gesucht. Sie könnten dabei sein und mit entscheiden, wer auf den ersten Platz kommt. Gegen 13.00 Uhr gibt es vor Ort eine kurze Einweisung in den Bewertungsbogen und dann können Sie loslegen.

Bewerben Sie sich bei der 2. Vorsitzenden des Vereins Britta Benecke unter der Rufnummer +49 4171 59782 oder schicken Sie eine Mail an: bewertung@scharmbecker-erntefest.de. Verbinden Sie Ihren Besuch des Festes und der Kinderaktionen mir dieser tollen Aufgabe. Für Jurymitglieder und ihre Familie ist der Eintritt frei!

Königswahl 2015

18.07.2015

Zum neuen Königspaar wurden am 18. Juli Amélie Krogmann und Max Soetebier gewählt.

100% Zustimmung gab es von den Mitgliedern des Erntefestvereins für die vom Vorstand vorgeschlagenen jungen Leute aus Scharmbeck. Amélie Krogmann, 20 Jahre, ist angehende Automobilkauffrau und engagiert sich in der Landjugend Amelinghausen. Max Soetebier, 22 Jahre, ist angehender Bäckermeister, Betriebswirt des Handwerks und baut Erntewagen bei den "Scheunenhockern".

Königspaar 2015: Amélie Krogmann und Max Soetebier

Ährenwerte Künstler

09.09.2014

Ganz so strahlend erschienen die goldenen Ähren der Themenwagen in diesem Jahr nicht, denn die Sonne machte zum Umzug in Scharmbeck eine kleine Pause. Doch der kurze Regen verabschiedete sich rechtzeitig, so dass die vielen tausend Besucher die einzelnen Wagen ab 14 Uhr bei ihrem Zug durch das Dorf bestaunen konnten. Nach dem Umzug auf dem Sportplatz war dann auch viel Trubel. Die Kinder hatten in der Hüpfburg, beim Kinderschminken und Ponyreiten eine Menge Spaß. Die Riesen-Strohhüpfburg lud ein mit über 100 Strohballen zum Springen und Verstecken und die Eltern konnten eine Zeit am Biertresen verweilen, denn viele Ehrenamtliche übernahmen die Aufsicht.

Die Grußworte sprach in diesem Jahr Pastor Stock von der St.-Gertrud-Gemeinde aus Pattensen. Und es gab eine tolle Schiffsreise mit der AIDA als Hauptgewinn der Tombola zu gewinnen. Die Los-Fee war wieder Frau Griefhan, die viele noch aus ihrer politischen Tätigkeit kennen. Der erste Vorsitzende Dirk Lehmann führte die Gäste auf dem Sportplatz mit viel Freude und Leichtigkeit durch das Programm.

Die Themenwagen hatten fast 300 Scharmbecker über mehrere Monate all abendlich gebaut, gebastelt und mit Ähren beklebt. Herausgekommen sind bei 15 Baugruppen 19 Themenwagen, die sich wieder einmal sehen lassen konnten. Wie immer durften Jury und auch Publikum den schönsten Wagen wählen. Auf Platz 1 gelandet ist "De ole Kark" von der Baugruppe De Bastler op de Deel. Das Riesenrad mit fröhlichen Igeln von der Baugruppe Werners Weizen Designer , kurz WWD, hatte den klangvollen Namen "Hüüt geit rund" und wurde auf den 2. Platz gewählt. Auf Platz drei kam Borgers Bastel Truppe mit BBT-Bräu. Ihr Slogan: "Die Rente reicht nicht mehr fürs Bier, drum brauen wir es selber hier". Doch auch die anderen Wagen, der Kürbis von der Baugruppe Vollkorn AG oder der Flügel zum 66.ten Ernteumzug mit musikalischer Untermahlung von der Baugruppe Hinterhof Bauteam ließen sich sehen.

Nach Kaffee und Kuchen auf dem Platz ging es dann am Abend weiter mit Tanz und Musik von der J. Davidoff-Band. Am Montag nach dem festlichen zweiten Tanzabend klang dann das Dorffest in Scharmbeck aus mit einer "Nachvesper" im Haus des Königs in den frühen Morgenstunden.

Der etwas schönere Telefonkasten

05.09.2014

Ein Telefonkasten an der Scharmbecker Dorfstraße ist kürzlich verschönert worden. Die Ortsvorsteherin ist an den Erntefestverein mit dieser Möglichkeit herangetreten. Nach der Motivauswahl ist das - so meinen wir jedenfalls - hervorragend umgesetzt worden.

Schiffsreise gewonnen: Mit der AIDA auf großer Fahrt

29.08.2014

"Ich hab noch nie was gewonnen und jetzt sogar den Hautgewinn", sagt Philip Wagemann. Philip und seine Frau hatten bereits im Jahr 2012 die Schiffreise auf der AIDA Stella gewonnen – Hautgewinn der großen Verlosung beim Scharmbecker Erntefest. "Aber unsere Tochter Leonie war noch als Baby im Bauch meiner Frau Daniela und so konnten wir die Reise erst in diesem Jahr mit der AIDA Luna antreten. Die Verschiebung des Reisetermins aufgrund der Schwangerschaft ging ganz unkompliziert, es war überhaupt kein Problem den Gutschein später einzulösen."

Im Mai bei bestem Wetter ging es auf dem Seeweg von Hamburg erst nach Amsterdam. Mit Begrüßungsschluck und Empfang durch den Kapitän ging es erst einmal los, das Schiff erkunden. Auf 14 Decks, mit sechs Restaurants – von Pizzeria, Buffet, Steakhouse, Sushi und à la Carte Sternelokal blieb kein Wunsch unerfüllt. Und die ca. 2000 Passagiere merkte man gar nicht, das verlief sich auf den vielen Decks. Luxus pur war die Außenkabine mit Meeresblick. Abends sorgten sechs Bars, Disco auf dem Pooldeck und natürlich Großleinwand für Fußballübertragung für reichlich Kurzweil. Die Einfahrt am ersten Morgen in Imoigen – in den Hafen von Amsterdam – dann Sightseeing-Tour und Grachtenfahrt bei Sonnenwetter waren einfach beeindruckend. Nach einer tollen Nacht an Bord ging es dann Richtung London – da wollten die beiden immer schon mal hin. Mit der Morgensonne an den Kreidefelsen vorbei war die Einfahrt in Dover unbeschreiblich schön. Und weil das Paar Freunde in London hat, ging es dann ganz privat auf eigene Faust bei sonnigen 29°C die tolle Stadt erkunden. Millenium Bridge, London Eye, Big Ben und Westminster Abbey, im Heyde Park die Horse Garde Parade bestaunen, den Wachwechsel miterleben, in die Downing Street zum Premierminister und dann noch den Trafalgar Square entlang – bei Sonne und in bester Laune.

Schiffsreise gewonnen
Schiffsreise gewonnen
Schiffsreise gewonnen

Dieser London-Kurztrip war so toll, dass die Wagemanns mit dem Auto und für länger noch einmal richtig die tolle Hauptstadt erkunden wollen. "Es war für mich der schönste Urlaub, den ich je erlebt habe", schwärmt Frau Wagemann. "Die Städtetouren, die Häfen und das tolle Programm auf dem Schiff waren einfach toll. Es besteht Wiederholungsbedarf, diese Reise ist unbedingt zu empfehlen", sagen die beiden Reisenden!

Vielleicht haben auch Sie Glück? Denn beim diesjährigen Erntefest zum Umzug am 7. September wird es wieder eine große Verlosung geben. Der Hauptgewinn: Eine tolle Reise mit der AIDA.

Königswahl 2014

20.07.2014

Am 19. Juli 2014 trafen sich 80 Mitglieder des Scharmbecker Erntefestvereins und Wagenbauer im Gashaus Kruse. Der erste Vorsitzende Dirk Lehmann führte die Versammlung. In gewohnter Weise locker und leicht stellte er den Ablauf des Erntefestes vor. Höhepunkt des Abends war die Wahl unseres diesjährigen Königspaares. Die Wahlleitung hatte Britta Benecke übernommen. Es fand keine Stichwahl statt, da nur eine Kandidatin für die Wahl zur Erntekönigin und ein Kandidat für die Wahl zum Erntekönig zur Verfügung standen.

Diese Posten wollten gerne Hannah Harders und Eike Weiß übernehmen. Beide bauen Erntewagen bei den Scheunenhockern. Hannah ist 23 Jahre alt und in Scharmbeck aufgewachsen. Zur Zeit wohnt sie in Hamburg, wo sie Französisch und Portugiesisch studiert. Hannah spielt Handball. Königin möchte sie werden, um beim Umzug mal den richtig großen Überblick zu haben und vor allem wegen der besonderen Geselligkeit beim Scheunenhopping (eine Tour durch alle Wagenbauscheunen mit einem Schluck für jeden – ein Muss für jedes Königspaar).

Erntekönig möchte Eike Weiß, 20 Jahre aus Scharmbeck, werden. Er ist Industriemechaniker bei Blohm+Voss. Eike spielt auch Handball und trainiert auch eine Jugendmannschaft. Bei der Freiwlligen Feuerwehr engagiert er sich ebenfalls. Und er ist in diesem Jahr die Scharmbecker Faslamsmudder! Eike möchte sich ebenfalls ein schönes Erntefestjahr mit seiner Wagenbaugruppe und allen Wagenbauern machen.

Damit die Mitglieder trotzdem die Wahl hatten, wurde einfach über das Königspaar abgestimmt und die beiden wurden einstimmig gewählt. Die Wahl wurde mit tosenden Applaus bedacht! Die Scharmbecker freuen sich ebenfalls auf ein schönes Jahr mit den beiden sympathischen jungen Leuten!

Königspaar 2014 - Hannah Harders und Eike Weiß

Bereits gegen 21.15 Uhr schloss Dirk Lehmann die Versammlung und es wurde trotz der sehr hohen Temperaturen noch bis spät in die Nacht mit Musik der Band 'Lindsten' gefeiert. Ein gelungener Erntefestauftakt!

Königswahl 2012

15.07.2012

Am 14. Juli 2012 fand im Gasthaus Kruse in Scharmbeck die Königswahl des Erntefestverein Scharmbeck e.V. statt.

Das traditionelle Erntefest findet in Scharmbeck vom 31. August bis zum 03. September 2012 statt. Ein weiterer Höhepunkt neben dem neuen Familienprogramm wird sicher der prächtige Festumzug mit ca. 20 geschmückten Festwagen sein. Bereits jetzt beginnen ca. 300 fleißige Erntewagenbauer Abend für Abend an ihren Motiven zu werkeln.

Zum Erntekönigspaar wählten die Mitglieder des Erntefestvereins am Samstag Meike Rother (Studentin, 21) und Frithjof Maack (Tischler, 24). Die beiden gebürtigen Scharmbecker sind schon seit der Schulzeit aktiv beim Erntewagenbauen in Ihren Baugruppen „BSG“ und „Scheunenhocker“ dabei. Zu den Freizeitbeschäftigungen von Frithjof zählt außerdem das Fußballspielen in Luhdorf, Tischtennis beim MTV Scharmbeck und die Feuerwehr. Meike widmet sich neben dem Studium (Wirtschafts-Ingenieurwesen) in der Freizeit gerne ihren Freunden.

Königspaar 2012 - Meike Rother und Frithjof Maack

Königswahl 2011

10.07.2011

Am 9. Juli 2011 fand im Gasthaus Kruse in Scharmbeck die Königswahl des Erntefestverein Scharmbeck e.V. statt.

Knapp 80 Mitglieder informierten sich über die Aktivitäten rund um das Scharmbecker Erntefest 2011. So wird der Verein sich am 6. August 2011 bei der Familiennacht am Kiekeberg und am 27. August beim Winsener Sommer präsentieren. Vom 2. bis 5. September 2011 findet dann das traditionelle Erntefest statt.

Höhepunkt wird sicher der prächtige Festumzug mit ca. 20 geschmückten Festwagen sein. Bereits jetzt beginnen ca. 300 fleißige Erntewagenbauer Abend für Abend an ihren Motiven zu werkeln. Die Zuschauer dürfen gespannt sein, was sich die Scharmbecker wieder für Sie einfallen haben lassen.

Die Mitglieder des Erntefestvereins wählten am Samstag, den 9. Juli 2011 das 63. Erntekönigspaar. Gewählt wurden: Bianca Ahlers und Merlin Freitag. Beide sind gebürtige Scharmbecker und 21 Jahre alt. Bianca ist ausgebildete Einzelhandelskauffrau und arbeitet seit März 2011 bei der Postbank. In ihrer Freizeit trifft sie sich gerne mit Freunden und feiert gerne. Merlin hat seine Ausbildung zum Informatikkaufmann ebenfalls bereits abgeschlossen. Zu seinen Hobbies zählt er u.a. das Fußballspielen bei der SG Scharmbeck-Pattensen.

Bianca und Merlin sind natürlich beide auch begeisterte Erntewagenbauer und wollen mit ihrer Wagenbaugruppe „Scheunenhocker“ auch beim Scharmbecker Erntefest 2011 wieder mit einem tollen Erntewagen angreifen.

Königspaar 2011 - Bianca Ahlers und Merlin Freitag